Eine Liebeserklärung

Heldin des Alltags
Like it!

Heldin des Alltags

Hallo, ich bin Jana Behr und die "Heldin des Alltags"! Mein Blog ist eine Mischung aus "Sex and the City" und Literaturblog. Mein Wunsch: Euch ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern und für einen Moment vom Alltag abzulenken. Viel Spaß! Ich freue mich über ganz viele Likes!
Heldin des Alltags
Like it!

Ich gehe auf dich zu. Mein Herz fängt an zu pochen, immer schneller und schneller. Fast bin ich bei dir.

Jana Behr, Heldin des Alltags, Neptunbad

Schon dein Anblick… Foto: Neptunbad

Ich gehe auf dich zu. Mein Herz fängt an zu pochen, immer schneller und schneller. Fast bin ich bei dir. Wie lange ist es her, dass wir beide uns das letzte Mal getroffen haben? Wenn ich nur an dich denke, dann steigt ein leichtes Kribbeln in mir auf… Vorfreude. Ich kann es nicht mehr erwarten…

In dem Augenblick, in dem ich dich von Weitem sehe, schießt mir eine Liedzeile durch den Kopf: „Du bist das Beste, was mir je passiert ist, es tut so gut, dass es dich gibt….“. Übertrieben? Aber ist halt so…

Schon, wie du riechst…

Dann öffne ich die Tür und dein Duft steigt in meiner Nase auf… und ich bin sofort entspannt. Wie konnte ich dir nur untreu werden? Von dir weggehen? Langsam steige ich die Treppen hinauf und bin bereit. Ich ziehe mich aus…

Mit dir schaff‘ ich alles!

Du hältst mich fit. Manchmal komme ich zwar aus der Puste, aber es macht Spaß und du gibst mir mehr Kraft. Klar, liegt es auch an mir, an dir dran zu bleiben, aber diesmal bin ich mir sicher, dass ich es schaffen werde. Hier bei dir fühle ich mich wohl. Eine Oase der Ruhe und Entspannung…

Von einem Extrem ins andere

Manchmal bist du auch ganz schön heiß. Puh… Da komme ich ganz schön ins Schwitzen. Aber schwitzen ist gut. Alles Alte geht und das Neue kommt. Und dann: Splash! Die Abkühlung. Wie ich es liebe auch in deinen warmen Wogen zu baden. Ganz geborgen, wie als würdest du mich in die Arme nehmen.

Es wird nie langweilig

Was ich besonders an dir liebe? Es ist deine Liebe zum Detail! Sowohl innen als auch außen! Man, deinen Geschmack hätte ich gerne. Apropos Geschmack: Wenn ich nicht schon in dich verliebt wäre, würde ich einen deiner Köche heiraten. Ich finde, dass sie die besten Köche Kölns sind. Nur, den Hamburger könnten sie wieder auf die Speisekarte setzen…

Außerdem bist du immer darauf bedacht, dass es spannend bleibt. Immer wieder gibt es etwas Neues, ganz gleich, ob wir einen neuen Kurs probieren, zusammen joggen gehen oder einfach eine tolle Party feiern. Nein, dass es mir mit dir langweilig wird, das kann man wirklich nicht sagen.

Alles ganz ruhig angehen…

Komm, lass uns die Zeit, die wir heute zusammen haben, in Ruhe genießen und noch ein bisschen chillen. Und ich verspreche dir, ich komme wieder… mein geliebtes Neptunbad…

Na, Ihr habt bestimmt gedacht, es geht schon wieder um einen Mann. Auch, wenn ich mich gefragt habe, ob man ein Ding lieben kann, bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass, wenn Männer Autos lieben können und Frauen Schuhe und Taschen, dann kann ich auch ein Wellness-Bad lieben! Und, es ist auch noch gesund…

Jana Behr, Heldin des Alltags, Neptunbad

Auf der ehemaligen Wasseroberfläche trainieren… Foto: Neptunbad

Jana Behr, Heldin des Alltags, Neptunbad

Einfach chillen… Foto: Neptunbad

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.