Eine etwas andere Lovestory …

Heldin des Alltags
Like it!

Heldin des Alltags

Hallo, ich bin Jana Behr und die "Heldin des Alltags"! Mein Blog ist eine Mischung aus "Sex and the City" und Literaturblog. Mein Wunsch: Euch ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern und für einen Moment vom Alltag abzulenken. Viel Spaß! Ich freue mich über ganz viele Likes!
Heldin des Alltags
Like it!

Ich bin verliebt. Voll und ganz … Schmetterlinge in meinem Bauch. Ich kann fast nichts mehr essen. Ich denke immer nur an eins. Kann gar keinen klaren Gedanken mehr fassen.

Heldin, Alltag, Jana, Behr

Bett morgens

Damals … vor unserer ersten Nacht … 😉

Ich bin verliebt. Voll und ganz … Schmetterlinge in meinem Bauch. Ich kann fast nichts mehr essen. Ich denke immer nur an eins. Kann gar keinen klaren Gedanken mehr fassen.

Ich bin ja so glücklich. Endlich habe ich das, was ich mir schon so lange gewünscht habe. Es ist alles perfekt. Genauso habe ich es mir vorgestellt. Und es ist noch viel besser. Jahrelang habe ich mir gewünscht, dass mein Traum von Romantik, Gemütlichkeit und Humor wahr wird.

Ich habe einiges ausprobiert. Unglaublich, was man alles bereit ist, zu tun, wenn man ein Ziel vor Augen hat. Oft bin ich enttäuscht worden. Mal passte es nicht. Mal entsprach es nicht ganz meinen Vorstellungen. Zwischenzeitlich drehte ich meine Ansprüche herunter. Aber perfekt ist es halt nur, wenn es das Richtige ist. Das fühlt man. Und, es wollte einfach nicht klappen. Egal, was ich versuchte.

Jetzt ist alles gut. Jetzt habe ich das Richtige. Wir verbringen stundenlang damit, Musik zu hören, aufregende Spielchen zu spielen und mit ganz vielen Freunden zu sprechen. Ich erfahre immer über meinen neuen Begleiter. Meine Neugierde scheint nie ausreichend befriedigt zu sein. Immer will ich noch mehr wissen. Eben das ganze Programm.

Ach, endlich ist alles gut. Letztlich habe ich doch noch das bekommen, was ich haben wollte. Ja, man muss nur stark genug daran glauben. Und nur nicht zu früh aufhören, sicher zu sein, dass es irgendwann einmal wahr wird.

Jetzt liegt es in meinem Bett … Es? Was habt ihr denn gedacht? – Ich spreche von meinem iPhone … Da liegt es. Glänzend, voller kreativer Ideen – Inspiration pur. Die ganze Welt in 16 GB. Noch ein kurzer Blick und dann kann ich nach einem voll erfüllten Tag getrost einschlafen. Denn morgen werde ich wieder von Harfenklängen geweckt … .

 

Übrigens …: Danke, für 12 Facebook-Shares, die leider nach  der Umstellung des Templates in den weiten Sphären des WWW-Universums verloren gegangen sind! Wer noch nicht geliked hat … Ich freue mich darüber sehr! 😉

2 thoughts on “Eine etwas andere Lovestory …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.