Deine Spuren in meinem Herzen

Heldin des Alltags
Like it!

Heldin des Alltags

Hallo, ich bin Jana Behr und die "Heldin des Alltags"! Mein Blog ist eine Mischung aus "Sex and the City" und Literaturblog. Mein Wunsch: Euch ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern und für einen Moment vom Alltag abzulenken. Viel Spaß! Ich freue mich über ganz viele Likes!
Heldin des Alltags
Like it!

Gestern lief ich den Strand entlang und hinterließ, wie es nun mal so ist, Spuren im Sand. 

Spuren, die nicht für immer bleiben...

Spuren, die nicht für immer bleiben… © counselling, pixabay

Gestern lief ich den Strand entlang und hinterließ, wie es nun mal so ist, Spuren im Sand. Ich weiß, ein oftmals benutztes Bild. Wie ich mir die Spuren so ansah, dachte ich: Kein anderer passt jetzt genau in diese Spuren. Und dann (dazu muss man wissen, dass ich hin und wieder schon ein bisschen sprunghaft mit meinen Gedanken bin…): Das ist genauso, wie die Spuren, die die Liebe deines Lebens hinterlässt. Es bleiben Abdrücke auf deiner Seele oder in deinem Herzen, in die niemand anderes treten kann… Keiner passt… .

Und anders als beim Sand, reicht leider auch nicht ein bisschen Wasser, um sie einfach zu verwischen. Ganz gleich, wie lange das Ganze her ist, und vom Verstand her auch völlig durch. Hin und wieder, in unbedachten Gedankenaugenblicken huscht dieses Gefühl über mein Herz und dann enthüllt es, wenn auch nur für Sekundenbruchstücke, Seelenkrater, die sonst gut vom Alltag und von anderen Beschäftigungen abgedeckt sind.

Das schrieb ich damals ins Tagebuch, als es, “bumm”, vorbei mit mir war:
Jetzt ist es passiert. Ohne Worte. Nur mit Gefühl gefühlt. Und eigentlich will ich es auch gar nicht blau auf weiß lesen. Ich wusste es immer. Ich habe mich danach gesehnt. Ich habe es mir so sehr gewünscht. Ich habe meinen Seelenpartner gefunden. Die Liebe meines Lebens – … . 

Gibt es die Liebe des Lebens nur einmal?

Ich weiß noch, wie ich da morgens im Sommer in einem Café saß, was schon an sich seltsam war, weil ich nie morgens in Cafés sitze, und so überwältigt von diesem zuvor noch nie gefühlten Gefühl war. Ich schüttelte die ganze Zeit ungläubig den Kopf und Glücksschauer durchliefen meinen Körper. Ich konnte es einfach nicht fassen.

Diese Schauer durchlaufen mich auch heute noch, viele Jahre später. Hin und wieder jedenfalls. Und dann laufen mir auch unkontrollierbar Tränen über mein Gesicht. Denn leider konnte aus unserer Liebe nichts werden. Ich weiß noch, wir sagten uns oft, egal, was passiert, am Ende wissen wir, dass es uns gibt, dass es diese Liebe gibt. Aber, na ja, manchmal ist Liebe eben ein bisschen sehr kitschig. Die Spuren, die sie hinterlassen hat, konnte keiner ausfüllen – nicht wahr, Honey?

One thought on “Deine Spuren in meinem Herzen

  1. Ja, Liebe Heldin des Alltags, die von der Du da erzählst, die gibt es wirklich nur einmal im Leben. Danach sind alle anders, aber nicht weniger wertvoll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.