Das ultimative Anti-Fasten-Programm: Fastet ihr noch oder genießt ihr schon wieder?

Heldin des Alltags
Like it!

Heldin des Alltags

Hallo, ich bin Jana Behr und die "Heldin des Alltags"! Mein Blog ist eine Mischung aus "Sex and the City" und Literaturblog. Mein Wunsch: Euch ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern und für einen Moment vom Alltag abzulenken. Viel Spaß! Ich freue mich über ganz viele Likes!
Heldin des Alltags
Like it!

 

Ich finde, ist eine berechtigte Frage… Sind ja auch nur noch knapp 13 Tage Fastenzeit.

Fasten

Ich finde, ist eine berechtigte Frage… Sind ja auch nur noch 13 Tage Fastenzeit. Fasten ist ja ein bisschen wie die guten Vorsätze zu Silvester. Die werden auch meist schon in der ersten Januarwoche gebrochen. Wollt ihr wissen, warum ich dieses Jahr weder die hatte, noch faste?

Nun, ich kann es nicht einfach nicht nachvollziehen, warum wir uns extra einen offiziellen Rahmen suchen, um sich selbst einzuschränken. Auch wenn solche Aktionen immer unter dem Deckmäntelchen der Gesundheit, der ausgewiesenen Frömmigkeit oder der Disziplin durchgeführt werden. Sie können doch einfach nicht gut für einen sein, wenn sie so erzwungen sind. Zeigt sich ja auch daran, dass sie regelmäßig abgebrochen werden… Oder etwa nicht?

Ich rufe zum Anti-Fasten auf!

Ich frage mich immer, warum tut man sich das selbst an? Warum ist man nicht das ganze Jahr achtsam mit sich? Warum müssen wir Rudelfasten? Deshalb rufe ich zum Anti-Fasten auf! Wie wäre es zum Beispiel damit? 40 Tage mal Bauchspeck Bauchspeck sein lassen und ohne schlechtes Gewissen einfach essen, was einem Spaß macht. Oder jeden Tag mal anstatt nur gesundes grünes Gemüse zu essen, kunterbunte Gummibärchen in sich reinzuschaufeln. Und, wer weiß denn eigentlich wirklich, wieviel Smombieing (abgeleitet von Smombie, Smartphone-Zombie) für mich persönlich gut ist? Oder wie wäre es, mal einfach eine Woche gar keinen Sport machen! So richtig auf der faulen Haut liegen? Das wäre doch etwas!

Damit ihr das systematisch angehen könnt, habe ich euch mal einen Plan für eine Woche Antifasten entwickelt.

Das ultimative Anti-Fasten-Programm!

Montag:

Serien-Junkies kommen voll auf ihre Kosten! Wir nehmen den Schwung der neuen Woche mit und binchen uns durch die Nacht! Wer noch keinen Account hat, findet gute Einsteigerangebote zum 30-Tage-Testen bei Netflix, Maxdome oder Amazon Prime!

Dienstag: 

Eigentlich ist Dienstag ja unser Sport-Tag! Heute nicht! Heute triffst du dich mit deinen Freunden und machst richtig einen drauf! Schau nicht auf die Uhr! Habe mal richtig Spaß am Leben!

Mittwoch:

War gestern doch zu spät? Kein Problem! Wie wäre es einfach einmal mitten in der Woche blau zu machen? Ausschlafen und sich um die wichtigen Dinge in deinem Leben kümmern, die sonst auf der Strecke bleiben?

Donnerstag: 

Mädchen wissen es: Donnerstag ist GNTM-Tag (Wer es noch immer nicht weiß… Mann, Germanys Next Topmodel…) Da machen wir es uns auf der Couch mal mit Chips, Schokolade und einem Prosecco mit unseren Freundinnen so richtig gemütlich!

Freitag: 

Die Woche war hart? Spült sie mit ordentlich viel Alkohol runter!

Samstag: 

Ein gemütlicher kuscheliger Samstagmorgen lädt zum Blaubeerpfannkuchenessen ein. Danach geht es wieder ab ins Bett! Denkt noch nicht einmal daran, heute ins Sportstudio zu gehen…

Rezept für Heidelbeerpfannkuchen: 

  • 200 g Mehl
  • 50 g flüssige Butter
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 250 g Heidelbeeren
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier

Teig anrühren und Heidelbeere rein und von beiden Seiten backen. (Rezept ist von meinem Schatz…)

Sonntag: 

Am Sonntag soll man ja eigentlich ruhen, aber da wir uns schon die ganze Woche vergnügt haben, ist es jetzt mal an der Zeit, zu arbeiten. Wer selbständig ist, arbeitet das Liegengebliebene weg. Die anderen setzen sich einfach an ihre Einkommenssteuer. Antizyklus pur!

Mal sehen, wie ihr euch nach dieser Revoluzzer-Woche fühlt… Am besten ihr fangt direkt morgen mit dem Programm an, damit es noch so richtig schön in die Fastenzeit fällt… Viel Spaß dabei, euer Leben zu leben, wie es euch gefällt!

10 Shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × zwei =

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.